Nistkästen

Der Frühling steht vor der Tür und es wird Zeit an unsere Höhlenbrüter zu denken. Man kann das ganze Jahr über Nistkästen aufhängen, da die Vögel diese im Winter als Unterschlupf nutzen. In den nächsten Tagen, wenn es wärmer wird werden die Vögel ihre Nistmöglichkeiten aussuchen. Die Nistkästen kann man leicht selbst bauen (siehe Bauanleitungen), doch muß ich dazu bemerken, da8 im Bereich des Einflugloches als Marderschutz ein dickes Brett, ca 4 cm, mit der Fluglochbohrung angebracht wird. Der Nistkasten sollte leicht zu öffnen sein, damit er im Herbst gereinigt werden kann. Türbefestigung kann mit Scharnieren geschehen. Die Fluglochdurchmesser ersehen Sie aus der Bauanleitung

Code eingeben
 
Kontaktformular by united20.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.